• 07181.92015-0
  • Mehr
Leibbrand Meister
Navigieren Sie mit
unserem Netz-Meister
durch die Leibbrand-
Welt
Hier starten

Ihr direkter Ansprechpartner

Mitarbeiter Leibbrand

Manfred Schuler
Maler- und Lackierermeister,
staatlich gepr. Restaurator
Bereich:

Maler & Stuckateur
Telefon:
07181.92015-16
Email schreiben

 
Previous
Next

Bestandsaufnahme vor Ort

  • Die Sanierung eines Fachwerkhauses ist durch bauphysikalische Besonderheiten oft eine komplexe Sache. Das Wissen und die Erfahrung unserer Restauratoren, Maler- und Stuckateurmeister garantiert Ihnen ein optimales, nachhaltiges Ergebnis mit Gewährleistung.

    Schritt 1: Bestandsaufnahme vor Ort
    Der erste Schritt ist eine Bestandsaufnahme vor Ort. Aus dem Kundengespräch und der Begutachtung wird ein Maßnahmenplan mit Empfehlungen von unserem Meister entwickelt und die Ausführung angeboten.

  • Dadurch haben Sie eine fundierte Basis für das weitere Vorgehen. Bestandsaufnahme Fassade Geprüft wird die Statik der Holzkonstruktion, Holzzustand und Holzverbindungen, Wasserführung, Anstrichsystem, Schädlingsbefall und Bewuchs.  Außerdem werden die Ausfachungen als solches, der Sitz und die Art der Gefache, der Zustand des Putzes und des Anstrichsystems auf dem Putz kontrolliert.

    Hier geht es weiter zu Schritt 2 der Fachwerksanierung 

Wasser: der größte Feind des Fachwerks

Eine Fachwerkfassade ist nicht wasserdicht. Aber das kann sie auch gar nicht sein. Weil sich die beiden Hauptbauteile Holz und Mauerwerk (Ausfachung) bei Einwirkung von Feuchtigkeit sehr unterschiedlich ausdehnen, werden an den Anschlüssen immer Risse entstehen in die Wasser eindringen kann. Bei sauberer Verarbeitung sind diese Risse aber so klein und die eindringende Feuchtigkeit entsprechend gering, dass sie problemlos wieder aus Holz und Mauerwerk ausdampfen kann. Voraussetzung dafür ist eine fachgerechte Sanierung und nicht der unsachgemäße Versuch die Fassade „dicht zu machen“. Unsere Fachwerkspezialisten bearbeiten Ausfachungen und Holzteile so, dass Wasser ungehindert abfließen und diffundieren kann.

Hier geht es weiter zu Schritt 2


Produkte & Leistungen > Komplettleistungen > Fachwerksanierung > > Sanierung: Schritt 1
printbutton
Leibbrand